Handschriftliches Logo der Website Notes.at und steht für Bemerkenswertes aus dem Web und Leben. Dient als Navigation zurück zur Startseite.
Bemerkenswertes aus dem Web & Leben

Manifester-Requester

Hier der Manifester-Requester 🌟


Ich liste hier Ideen, von denen ich glaube, dass sie die Welt ein bisschen besser machen. Und meistens (immer 😅) habe ich mehr Ideen, als ich umsetzen kann. Also helft mir bitte mal und lasst mich wissen, welche Ideen ihr für umsetzungswertvoll haltet.



So funktioniert’s:

  1. Scroll durch die Ideen
  2. Schau, welche dein Interesse erwecken
  3. Schick’ mir eine Info, welche du gut findest

oder hinterlasse dein Emoji im Manifester-Doc.



Du kannst eine, viele oder alle Ideen favorisieren. Je mehr Menschen sich auf eine Idee rückmelden, desto mehr Energie wird (zwangsläufig) in diese Idee fliessen, weil ich natürlich auch gern was mache, was euch auch taugt. Ich glaube, das hier kann ein wilder Mix werden 😆


Das fertige Produkt erhalten natürlich alle geschenkt, und alle Unterstützer sind eingeladen, vorne mit zu entwickeln mit Userfeedback oder so.






Lo-Fi Reise

Mellow tunes mit Botschaften, die ins Herz gehen.


Ich möchte gerne eine Lo-Fi Reise machen und ich wollte fragen, ob ihr mitkommen wollt. Da such ich uns einen Channel mit good vibes raus (wer es nicht kennt: Lo-Fi ist sehr gemütliche Musik, die einen richtig in die Basis bringt).

Und so Reisebegleitungsmässig würde ich euch im Podcast die schönsten Kommentare aus der Community vorlesen 🤍


Die besagte Community ist turboempathisch und empowering 💚 Dinge, die dort geschrieben werden gehen mitten ins Herz.



Wär das was für euch?

Wenn ihr sagt, „ja, das könnt’ ma taugen“, und sich 2 von euch bei mir melden, lohnt es sich denke ich, einen Prototypen zu machen.


Schreibt an michi@notes.at mit dem

Betreff: Lo-Fi Reise, bitte 🙏🏻




Eine Kur für gute Stimmung

Trololo. Jetzt abonnieren.




Das hier ist der Trololo-Song: https://www.youtube.com/watch?v=ke5S8NNoJy8&t=912s

Und bevor ihr jetzt alle gleich abspringt und die Augen verdreht, hört euch das bitte an:


Dieser Song ist pure Happiness.

Und Leichtigkeit.

Und Tralala oder Trololo 😅


Am Anfang werdet ihr euch dagegen wehren, aber man kann sich nicht gegen die positive Vibes des Trololo Songs wehren. Hört ihn euch an. Täglich. Am Besten zum Aufstehen. Und an Tagen, wo ihr ihn nicht mehr hören könnt, erst recht 👆🏻


Die Idee:

Ich schicke euch 8 Tage lang (1 ganze Woche plus ein Nachdenk-Tag) jeden Tag in der früh eine Whatsapp oder Signal-Nachricht mit dem Link zum Trololo-Song. Und einem kleinen „Guten Morgen!“-Gruß.

Ihr müsst das aber auch wirklich wollen, also Abbestellen unter den 8 Tagen geht nicht. Das ist das Committment. Ihr werdet also zugespammt, bis zum Schluss 😅

Dafür könnt ihr viel dazu gewinnen, und wenig verlieren.


Unterstützer: mindestens 4

trauen sich eine E-Mail zu schreiben an michi@notes.at mit dem

Betreff: Trololo-Kur, bitte 🙏🏻



Tipp: Hier könnt ihr eure Lieblingsidee noch mehr unterstützen ❤️❤️❤️



Ein Referat über die Sixties



Ich würde voll gern ein Referat machen, über Hippies ☮️ Sie sind lustig und interessant und geben voll viel Stoff her. Visuell und musikalisch und einfach vom Feel her. Ich hab’ in der Schule ein Referat über die Sechziger in Englisch gemacht und es war a riesen Gaudi (Powerpointpräsentation mit Soundeffekten beim Hereinfliegen der Bulletpoints 😂) Das Thema gibt so viel her, weil es bunt sein darf und ein bissl crazy, und vor allem, weil die Hippies Recht hatten.


Und Referate sind sowieso super. Man muss es zwar machen, aber man darf sich das Thema meistens selbst aussuchen. Und den Präsentationsmöglichkeiten ist keine Grenze gesetzt.


Also ich mache 1 Hippie-Referat zum Preis von 6 Anfragen. Ihr müsst dann aber bei der Live-Präsentation dabei sein 🤓


An michi@notes.at mit dem

Betreff: Bitte 1 Hippie-Referat ✌️





Rundschau

Hier habe ich schon mal den Seitenspiegel für ein Printprodukt gemacht. Es sollte eine Rundschau sein, ein bisserl das Feel einer charismatischen, selbstgebauten Zeitung mit doch schöner Anmutung haben 😅



Gesellschaftsparadigmentwechselthematische Artikel. Eine Rubrik über die Etymologie einfacher Wörter. Memes und Gute Laune Content. Ein bissl Forschung. Interviews mit guten Menschen zu guten Themen. TV Tipps oder Podcastfolgen-Tipps. Music-Section. Und einen Astro-Bereich, natürlich. Eine Kolumne ist schon fix vergeben, und wenn ihr mich fragt, vom interessantestesten Mensch der Welt, der viele gute Dinge zu sagen hat.


Ich war sehr hyped, aber dann kam irgendwie dieser Dezember 2021 dazwischen, wo alles drunter und drüber ging 🎢 Und so ein Printprodukt ist nicht mal eben schnell prototyped und braucht sowohl meine Zeit als auch eure Unterstützung (15 an der Zahl).


Mit mindestens 15 Unterstützern krame ich den Seitenspiegel nochmal hervor.

Schreibt mir an michi@notes.at mit dem

Betreff: Ich unterstütze die Rundschau 🗞




Im Manifester-Doc sind noch mal alle Ideen für Feedback gelistet.




Liste wird laufend erweiternd. Ich hab’ hier noch gut 101 Ideen herumkugeln, die muss ich nur mal in Form bringen 😅


Hier ein paar Buzzwords 😃

Ein Impulsespender für den Alltag (Happy notes); Glaubenssätze zum Picken (vorbedruckte Post-it-notes); Ein Lebenskalender als reminder, wie wertvoll dieser Tag ist; Der Weg zu mir - ein Persönlichkeitsentwicklungsspiel; Plakate: Unique Weisheiten als schöne Prints; Stammbuch für Familien / Freunde; A3 Arbeitsblätter und Poster; Krieger des Lichts Paket; Kreative und einfach geile Geschenkideen; Boards of Knowledge Vorlagen;Einen digitalen Liebesbrief an die Welt. Mit Bild, Ton, Visualisierungen; Ein digitales Lagerfeuer (Bild/Ton), an dem Geschichten erzählt werden; 5 Minutes for Selbstreflexion - eine App; Eine Radioshow mit Spaß, Service, Philosophie, Musik, Menschen mit Message; Der Weg interaktiv, visualisierte Lebenskonzepte; Eingesprochene Liebesbotschaften; ………


#notes.at/n#